symbol

Israel Trade Center, Botschaft des Staates Israel

Berlin & München, Deutschland

Israelischer Pharma-Konzern NeuroDerm für 1,1 Milliarden US-Dollar verkauft

Das israelische Pharmaunternehmen NeuroDerm Ltd. wurde für 1,1 Milliarden US-Dollar, also 39 US-Dollar pro Aktie, verkauft. Dies ist der größte jemals getätigte Erwerb einer israelischen Gesundheitsgesellschaft und eine der größten Akquisitionen eines israelischen Unternehmens überhaupt. Der Käufer ist die japanische Firma Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation.

NeuroDerm ist ein auf der klinischen Stufe aktives Pharmaunternehmen, das Medikament-Instrument-Kombinationen für Störungen des zentralen Nervensystems entwickelt. Der Übernahme durch MTPC stimmte der Vorstand von NeuroDerm einstimmig zu. Der Anschaffungspreis stellt eine Steigerung von 79 Prozent gegenüber dem Kurs der NeuroDerm-Aktien vom 9. Juni 2017 an der New Yorker Börse dar. Unter der Annahme von typischen Regulierungs- und Aktionärsgenehmigungszeiträumen erwartet NeuroDerm derzeit, dass die Transaktion im vierten Quartal 2017 abgeschlossen sein wird.

“Wir glauben, dass diese Transaktion wichtige Vorteile für die Aktionäre von NeuroDerm und die Parkinson-Patienten, die dringend neue Therapien brauchen, bringt”, sagt der Geschäftsführer von NeuroDerm, Dr. Oded Lieberman.

Lesen Sie die komplette Mitteilung bei Globes.co.il.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *