Das kalifornische Wired Magazine hat Tel Aviv zum weltweit zweitgrößten Zentrum für Technologie-Start-ups, nach dem Silicon Valley gekrönt. Für seine Septemberausgabe hat das Wissenschafts- und Technologiemagazin eine Liste von 10 europäischen Städten erstellt, die wichtige Zentren für Hightech-Aktivitäten sind. Neben Tel Aviv werden Berlin, Amsterdam, London, Paris, Barcelona, Moskau, Helsinki, Stockholm und Istanbul genannt. In jeder Stadt wählte die Redaktion wiederum 10 „heiße“ Start-ups aus, welche die Zukunft der Industrie prägen werden.

Hier die Auswahl für Tel Aviv:

1. RankAbove, das Plattformen für Search-Engine-Optimization (SEO) entwickelt mit deren Hilfe Experten mehr Besucher für ihr Internetangebot erreichen.

2. JamRT, deren TubeHero die Songs Ihres iTunes-Account analysiert und in ein Internet-Game, ähnlich wie Guitar Hero, umwandelt.

3. BillGuard warnt seine Kunden vor unauthorisierten Zahlungen mit ihrer Kreditkarte.

4. Everything.me entwickelt Suchfunktionen für mobile Endgeräte.

5. Magisto bietet eine App für die automatisierte Bearbeitung von Videos.

6. Commerce Sciences steht hinter einer neuen Plattform zur Personalisierung beim Internet-Shopping.

7. Tawkon, eine App, welche die Strahlung von Android und Blackberry Smartphones misst (Steve Jobs wehrte sich gegen eine Verwendung für das iPhone)

8. Soluto hilft frustrierten PC-Nutzern, indem es Upgrades automatisiert, Hardware-Fehler erkennt und die Leistung des Computers verbessert.

9. DoNanza verbindet Freelancer und Arbeitgeber.

10. Wix ermöglicht die schnelle Erstellung neuer Internetseiten.

Die Liste des letzten Jahres hat sich bereits bewährt: The Gifts Project, letztes Jahr auf dem ersten Platz, gehört inzwischen zu eBay. Das zweitplazierte Start-up Face.com, wurde von Facebook gekauft.

Junge Gründer aus Deutschland, die mehr über die Start-up-Nation Israel erfahren wollen, können sich noch bis zum 27. August für eine Reise nach Tel Aviv bewerben. Dort werden sie erfolgreiche Start-ups kennen lernen und vom Know-How israelischer Kollegen profitieren.

 

Tel Aviv - die junge Start-up Metropole am Mittelmeer