Videoanalyse-Firma BriefCam gewinnt HLS Israel Award

BriefCams Technologie ermöglicht es, Überwachungsvideos von mehreren Stunden Länge in wenigen Minuten zusammenzufassen.

Auf der 2. Israel HLS Konferenz in Tel Aviv wurde das Unternehmen BriefCam Ltd. mit dem Hauptpreis für physische Sicherheit und als Technologieunternehmen des Jahres ausgezeichnet. BriefCam setzte sich damit gegen 15 Wettbewerber durch, berichtet Globes.

Eine Stunde Überwachungsaufzeichnungen kann in ein Video von nur einer Minute Länge umgewandelt werden, das die sicherheitsrelevanten Vorkommnisse in dieser Zeit hervorhebt. Die Technologie wird bereits zur Strafverfolgung und Sicherheitsbehörden weltweit verwendet. Sie hilft, Zeit und Arbeitskräfte zu sparen und der ständig wachsenden Menge von Überwachungsaufnahmen Herr zu werden.

In diesem Video werden die Funktionsweise von BriefCam und deren Vorteile dargestellt:

[youtube]http://youtu.be/VqARVlQ2PrY[/youtube]

 

Die Israel HLS 2012 ging am Dienstag zu Ende. Deutschland war auf der Konferenz stark vertreten: Zwei Delegationen um Hessens Innenminister Boris Rhein und den Hamburger Innensenator Michael Neumann sowie zahlreiche Vertreter großer deutscher Unternehmen waren eigens nach Tel Aviv gereist. Auf facebook haben wir Bilder der Konferenz online gestellt.

2012-11-15T12:49:50+00:00November 15th, 2012|Sicherheit und HLS|0 Comments