Israelisches BIP-Wachstum nach oben revidiert

Im letzten Quartal des vergangenen Jahres betrug das Wachstum des israelischen Bruttoinlandprodukts 2,6% im Vergleich zum Vorjahresquartal. Die zentrale Statistikbehörde revidierte ihre zuvor veröffentlichte Zahl um 0,2 Prozentpunkte.

Somit lag das Wachstum im Gesamtjahr 2012 bei 3,2% und war so niedrig wie seit 2008 nicht mehr, aber höher als in allen anderen Industrieländern.

Für 2013 erwartet die Statistikbehörde ein BIP-Wachstum von 2,8% , ohne Berücksichtigung der Erdgasförderung aus dem Mittelmeer, die im Laufe des Jahres starten wird und schätzungsweise einen weiteren Prozentpunkt zum BIP beitragen wird.

2013-04-22T10:55:29+00:00April 22nd, 2013|Wirtschaft und Konjunktur|0 Comments