Ashton Kutcher in Israel

Ahton Kutcher besucht zum fünften mal Israel. Das Bild zeigt ihn bei einem früheren Besuch.

Ashton Kutcher besucht Israel zum fünften Mal. Das Bild zeigt ihn bei einem früheren Besuch 2010.

Der Schauspieler und Investor Ashton Kutcher besucht in diesen Tagen das „Silicon Wadi“. Wie ynetnews berichtet, ist der aus der Serie Two and a Half Men bekannte Schauspieler, der sich auch mit Beteiligungen im Bereich Hightech und soziale Medien von sich reden gemacht hat, am Montag in Israel eingetroffen. Dabei will er sich bei dieser Reise nach neuen Investitionsmöglichkeiten umzusehen.

Dabei sind Treffen mit verschiedenen Vertretern der israelischen Startup-Szene geplant, unter anderem mit Yossi Vardi, der als „Guru“ der israelischen Hightech-Szene gilt.

Begleitet wird Kutcher von seinem Geschäftspartner, dem US-Musikproduzenten und persönlichem Manager von Popstar Madonna, Guy Oseary. Oseary, ursprünglich selbst Israeli, hat mit Ashton Kutcher und einem dritten Partner vor zwei Jahren die Investmentgesellschaft A-Grade gegründet. Zum gemeinsamen Investitionsportfolio gehören bekannte Internetfirmen wie Airbnb, Spotify, Path, Soundcloud, Groupon und Shazam.

2013-05-14T11:42:15+00:00May 14th, 2013|Uncategorized|0 Comments