Ausschreibung: Preis für Innovation im Bereich alternative Treibstoffe im Transportwesen

Ausschreibung: Eric und Sheila Samson Premierministerpreis für Innovation im Bereich alternative Treibstoffe im Transportwesen

Der Staat Israel betrachtet die Forschung und Entwicklung von Technologien, welche die globale Verwendung von Rohöl im Transportwesen reduzieren, als ein internationales Anliegen und misst ihr auf nationaler Ebene eine Top-Priorität zu.

Aus diesem Grund hat die Regierung des Staates Israel unter der Leitung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu das Nationale Programm zur Verringerung der globalen Rohölabhängigkeit initiiert. Sie hat zum Ziel, globale Innovationen und wissenschaftliche Durchbrüche auf dem Gebiet der alternativen Kraftstoffe im Transport zu fördern.

Um die Ziele dieser Initiative voranzutreiben, wird der “Eric und Sheila Samson Premierministerpreis für Innovation bei alternativen Kraftstoffen im Transportwesen” verliehen. Damit soll eine globale Innovation oder ein wissenschaftlicher oder technologischer Durchbruch auf dem Gebiet der alternativen Kraftstoffe im Transportwesen ausgezeichnet werden.

Kandidaten und Nominierungen für den Preis sollten in innovativen Forschungsvorhaben aktiv sein, die breite und maßgebliche Aufmerksamkeit verdienen und das Potenzial zu einem Paradigmenwechsel in Bezug auf alternative Kraftstoffe im Transport besitzen. Die Preisgewinner können jeder Nationalität, Religion oder Volksgruppe angehören.

Der Preis ist mit einem Preisgeld von 1 Mio. US-Dollar dotiert und wird vom Ministerpräsidenten des Staates Israel während des Alternative Fuels Summit verliehen. Der Gipfel findet im November 2013 in Israel statt.

Die Frist für die Einreichung von Nominierungen läuft am 30. Juni 2013 ab.
Informationen über den Nominierungsprozess finden Sie unter http://tinyurl.com/pmprize.
Weitere Fragen können an Shir Peri unter shirp@most.gov.il gerichtet werden.

Die Originalausschreibung auf Englisch finden Sie im PDF-Format hier.

2013-05-29T14:21:59+00:00May 29th, 2013|Wirtschaft und Konjunktur|0 Comments