Weiterer Nobelpreis für Israeli

AW_TW_PSDer israelische Wissenschaftler Arieh Warshel ist einer der diesjährigen Nobelpreisträger für Chemie. Mit ihm wurden der Österreicher Martin Karplus und der Brite Michael Levitt ausgezeichnet. Warshel ist damit der elfte Israeli, der mit dem Nobelpreis geehrt wird und der fünfte Chemie-Nobelpreisträger.

Schwedens königliche Akademie der Wissenschaften zeichnete die drei Forscher für ihre Errungenschaften bei der Entwicklung mehrskaliger Modelle für komplexe chemische Systeme aus, wie Haaretz berichtet. Warshel und Levitt studierten beide am Weizmann Institut in Israel, Warshel zudem am Technion in Haifa.

Zuletzt ging ein Nobelpreis vor zwei Jahren nach Israel, als Daniel Shechtman den Chemie-Preis erhielt. 2009 wurde Ada Yonath mit dem gleichen Preis geehrt.

Am Dienstag wurde der Belgier François Englert gemeinsam mit Peter Higgs für seine Theoriebildung in der Teilchenforschung ausgezeichnet. Englert lehrte und forschte auch an der Universität Tel Aviv.

2013-10-09T15:54:04+00:00October 9th, 2013|Uncategorized|0 Comments