Allflex kauft israelische Produktionsüberwachungsfirma SCR für 250 Mio. USD

Die Allflex Gruppe, ein globaler Marktführer für Tierkennzeichnungssysteme, hat die israelische Firma SCR für 250 Millionen US-Dollar erworben. Die in Netanya ansässige Firma wurde 1976 gegründet und produziert und vermarktet ein fortgeschrittenes Kontrollsystem für Kühe und Milchproduktion wie auch für innovative Systemlösungen für Stallentmistungsanlagen, Schafstallungen und Ziegenherden. Dabei wird die Effizienz in der Produktion, die Rentabilität als auch die Qualität von Milch und Molkereiprodukten verbessert.

SCR-Engineers

Yariv Avisar, CEO von SCR sagte, dass dies ein historischer Moment für Allflex sei und ein Meilenstein für den Markt, wenn zwei wegweisende Firmen verschmelzen.

Seit 50 Jahren ist Allflex im Identifizierungs- und Erfassungssystem-Sektor für Tiere mit ID-Technologie durch elektronische Marken und Gewebeentnahme führend. Der Kauf von SCR ist ein strategischer Schritt, bei dem die Technologie von Allflex SCR Vorteile bringt und gleichzeitig eine effizientere Markterschließung ermöglicht in dem Wachstumschancen flexibler wahrgenommen werden können und sich Kooperationsmöglichkeiten für die israelische Firma vervielfachen.

Mehr Details zu dem Firmenkauf erfahren Sie hier und hier.
Bei größerem Interesse an landtechnischer Industrie aus Israel informieren Sie sich auch über die Landwirtschaftsmesse und -ausstellung Agritech, die 2015 Ende April in Tel Aviv stattfinden wird, und auf der eine Vielzahl israelischer Firmen aus dem Landwirtschaftssektor ausstellen werden. Bei Interesse an einer Teilnahme schreiben Sie uns gerne eine Nachricht an berlin@israeltrade.gov.il.

2014-12-12T15:21:52+00:00December 12th, 2014|Agrartechnologie und Landwirtschaft|0 Comments