Programm für Piloten fördert die Reaktionsschnelligkeit von Sportlern

Spielintelligenz im Fußball galt lange als angeborene Fähigkeit, die schwer zu erlernen oder zu trainieren war.

Die israelische Firma Applied Cognitive Engineering (ACE) hat ein hocheffizientes “Gehirn-Training” für Sportler entwickelt. Es handelt sich hierbei um ein softwarebasiertes Trainingsprogramm namens IntelliGym™, das die Performance der Spieler um ein Vielfaches verbessert.

JUNIORS1-master675

Amerikanische U-18 Eishockey-Nationalspieler beim Training mit IntelliGym

Die mit dem Brain Fitness Innovation Award ausgezeichnete IntelliGym™ Technologie wurde ursprünglich zum Training von Piloten konzipiert und als Forschungsprojekt von der DARPA (Forschungs-und Entwicklungsabteilung des US Verteidigungs_-ministereiums) gefördert.

Später wurde IntelliGym™ für Sportarten wie Basketball und Eishockey weiterentwickelt und an Tausende von Profi- oder Nachwuchsspieler verkauft. Mit Hilfe dieses Trainings lässt sich die Leistung auf dem Spielfeld um 20 – 40 Prozent im Vergleich zur Kontrollgruppe steigern.

In Zusammenarbeit mit führenden Nachwuchsleistungszentren in Deutschland und den Niederlanden entwickelt ACE mittlerweile eine Version für Fußballer ab 10 Jahren, die sowohl für Einzelspieler als auch für Fußballvereine geeignet ist. Nach Angaben der FIFA und des DFB gibt es weltweit 265 Millionen registrierte Fußballer, davon 6,3 Mio. allein in Deutschland.

Das Projekt wird mit Mitteln des EU Förderprogramms Horizont 2020 für Forschung und Innovation mit Vertrag 672930 (1,8 Millionen Euro) gefördert und in Kooperation mit der Sporthochschule Köln durchgeführt.

Sollten Sie daran interessiert sein, die Firma als Partner zu begleiten oder mit ihr gemeinsam als Investor den Markt zu erschließen, melden Sie sich gerne bei uns oder unter der E-Mail-Adresse support@intelligym.com

2016-03-09T13:31:11+00:00March 9th, 2016|Software und IT|0 Comments