Spielerisch Asthma bekämpfen: iFeel Healthy darf auf World Health Summit präsentieren

Wenn sich ab 9. Oktober 2016 sieben Gesundheits- und Außenminister, zwei Nobelpreisträger und unzählige Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer der weltweit führenden Healthcare-Unternehmen in Berlin versammeln, dann werden beim „World Health Summit“ drei Tage lang die drängendsten Fragen der globalen Gesundheitsversorgung diskutiert. Mit über 1.500 internationalen Teilnehmern aus Wissenschaft, Industrie, Politik und Gesellschaft gehört der Gesundheitsgipfel unter der Schirmherrschaft des deutschen Gesundheitsministers Hermann Gröhe zu den wichtigsten Veranstaltungen in dem Sektor. Langfristiges Ziel des „Davos der Medizin“ ist die Zusammenarbeit zwischen den Nationen sowie den verschiedenen Disziplinen zu verbessern.

Um die Probleme der Gesundheitsversorgung, insbesondere in unterentwickelten Regionen, zu bewältigen, liegt ein Augenmerk des WHS auf innovativen Lösungsansätzen. Der WHS Startup Track stellt zehn herausragende Ideen und innovative Geschäftsmodelle vor, die das Potential haben das Gesundheitswesen global zu revolutionieren. Auch das israelische Startup iFeel Healthy hat die hochkarätige Jury überzeugt und darf sich am 10. Oktober 2016 den großen Konzernen in einer Pitching-Session und mit einem eigenem Stand während des WHS vorstellen.

iFeel Healthy hat eine digitale Therapie der Atemwege entwickelt, mit der Atmungsprobleme spielerisch verbessert werden sollen. Als einzige Firma weltweit wurde ein FDA/CE-zertifizierter Sensor mit Mobile Apps und Smartphone-Spielen verbunden. Nur durch eine gesunde oder genesungsfördernde Atmungsweise können Fortschritte im Spiel erreicht werden. Die tragbaren Sensoren übermitteln in Echtzeit Puls, Atemfrequenz und -volumen. Diese spielerische und nachhaltige Heranführung an eine gesunde Atmung soll insbesondere Asthma- und COPD-Patienten helfen.

Die Handelsabteilung der Israelischen Botschaft in Berlin steht in regem Austausch mit den Geschäftsführern von iFeel Healthy. Sollte Interesse an einem Treffen, zum Beispiel zum World Health Summit, bestehen, vermitteln wir per E-Mail an robert.friebe@israeltrade.gov.il gerne den Kontakt.

ifeel healthy

2016-09-26T17:30:01+00:00September 26th, 2016|Life Science und Biotech, Pharma und Medizin|0 Comments