Universität Tel Aviv zur erfolgreichen Startup-Schmiede gekürt

Eine neue Studie zählt die Universität Tel Aviv zu den zehn besten Startup-Schmieden weltweit. Laut der Studie des Unternehmens Sage rangiert Tel Aviv auf Platz acht unter den Hochschulen mit den meisten Absolventen, die Firmen mit einem Wert von über eine Milliarde US-Dollar ins Leben gerufen haben (sogenannte Unicorns).

featured-imageDamit ist die Universität außerhalb der USA und Großbritanniens die erfolgreichste Universität der Welt, wenn es um die Ausbildung von Gründern geht.

Angeführt wird die Liste mit Abstand von der Universität Stanford, gefolgt von Harvard. Die Universität aus Tel Aviv hat insgesamt sieben Alumni verabschiedet, die mit ihren Firmen die Grenze von einer Milliarde US-Dollar überschritten haben.

Mit dabei waren Firmen wie ForeScout, eine IT-Sicherheitsfirma, als auch IronSource, eine Firma die Tools für Web-Entwickler entwickelt. Als wertvollstes Unternehmen, das von Absolventen der Universität gegründet wurde, wurde Conduit eingestuft, das eine Internet-Plattform unterhält, über die Unternehmen mit Internet-Auftritten Toolbars für den Verkauf, Web-Applikationen und Mobile-Web-Applikationen kostenlos erstellen können. Das Unternehmen soll 1,6 Milliarden US-Dollar wert sein.

Lesen Sie hier auf nocamels.com mehr.

2017-02-08T17:53:22+00:00February 8th, 2017|Medienberichte|0 Comments