Aura Health will aus dem deutschen Cannabismarkt Kapital schlagen

Aura Health ist zu 80 Prozent an dem deutschen Cannabis-Unternehmen Pharmadrug beteiligt. Das Unternehmen ist Importeur, Vertreiber und Exporteur von Cannabis für medizinische Zwecke. Ein großer Teil des Cannabis in Deutschland stammt derzeit aus den Niederlanden. Laut Cohen, CEO von Aura health,  bietet sich dem Unternehmen die Möglichkeit, über Pharmadrug neue Sorten und Produkte anzubieten.

Mit Pharmadrug hat Aura Health eine Liefervereinbarung mit My Green Fields abgeschlossen, um den deutschen Markt für medizinisches Cannabis mit THC-reichen Sorten zu versorgen, die nachweislich stark nachgefragt sind.

My Green Fields befindet sich in Israel und ist ein Cannabiskultivator, von dem erwartet wird, dass er 300.000 Quadratfuß Baldachinfläche mit fortschrittlichen Anbautechniken bewirtschaftet. Laut Cohen hat die Liefervereinbarung mit My Green Fields gezeigt, dass Aura Health zu einem der führenden Cannabisimporteure in Deutschland werden kann.