Sapiens kauft die deutsche Insurtech Firma sum.cumo für 28,4 Mio. Euro

Der israelische Softwareentwickler für die Versicherungsbranche Sapiens International Corp. gab bekannt, das in Deutschland ansässige Insurtech-Unternehmen sum.cumo für 28,4 Millionen Euro übernommen zu haben.

Sum.cumo wurde 2010 gegründet und unterstützt Versicherer in Deutschland, der Schweiz und Österreich beim Aufbau ihres Geschäftsmodells und der Erlangung eines Marketingvorsprungs.

Der Kauf wird es Sapiens ermöglichen, seine Präsenz zu vergrößern, indem das gesamte Produkt- und Dienstleistungsportfolio von Sapiens neben dem Angebot von sum.cumo auch im deutschsprachigen Raum angeboten wird. Sapiens wird weitere Investitionen in das  Angebot von sum.cumo vornehmen.

2020-01-31T09:02:50+00:00January 31st, 2020|Insurance Industry, Investments, Software und IT|0 Comments