Innovative Zahntechnik aus Israel

Der zahnmedizinische Sektor in Israel umfasst mehr als 120 Herstellerfirmen. Zahlreiche Unternehmen haben internationale Anerkennung und Wertschätzung erlangt und sind auf ihrem Gebiet führend geworden. Dieser High-Tech-Sektor hat sich in den letzten 20 Jahren mehr als verdoppelt.

Israelische zahnmedizinische Produkte zählen zu qualitativ hochwertigen Produkten und sind auf den globalen Märkten hochgradig wettbewerbsfähig. Einige dieser Unternehmen sind bereits etabliert, während andere sich in der Forschungs- und Entwicklungsphase oder in einem frühen Ertragsstadium befinden.

Einige bemerkenswerte Übernahmen israelischer Unternehmen im zahnmedizinischen Sektor fanden in den letzten Jahren statt, z.B. MIS (Implants Technologies) durch Dentsply Sirona für 375 Millionen US Dollar im Jahr 2016. In diesem Jahr gab es einen Zusammenschluss mit dem israelischen Unternehmen Paltop-Implantate und dem US-amerikanischen Unternehmen Keystone Dental. Laut dem Global Competitiveness Report 2016-2017 des Weltwirtschaftsforums ist Israel das zweitinnovativste Land auf dem Gebiet der Zahntechnik. Dabei is Europa der größte Exportmarkt für die israelische Zahntechnik, gefolgt von den USA.

Der Implantatsektor ist in Israel exponentiell gewachsen. Neben innovativen Lösungen in den Bereichen zahnmedizinischer Ausrüstung, Geräte, Instrumente sowie regenerative Lösungen ist der Zahnimplantatsektor führend. Israelische Hersteller von Zahnimplantaten bieten Lösungen für alle klinischen Bedürfnisse. Etablierte Unternehmen und Start-ups bieten hochwertige Produkte an, die hohe Qualität und moderate Preise vereinen.

Es gibt zahlreiche bahnbrechende Innovationen, darunter das israelische Unternehmen Corebone – Bioactive Coral Bone Graft.

CoreBone ist eine natürliche Alternative zu herkömmlichen synthetischen, bovinen und humanen Knochenersatzmaterialien. CoreBone bietet die optimale Kombination von Volumenstabilität und Resorption durch osteoklastische Aktivität, ein deutlich überlegenes biologisches Sicherheitsprofil gegenüber humanen und bovinen Materialien. Dies ist unlimitiert verfügbar. CoreBone-Korallen werden in einem geschlossenen, kontrollierten aquatischen System (Aquarium) gezüchtet. Unter Anwendung von proprietärer Technologie in perfekt abgestimmten sauberen Salzwasser, angereichert mit bioaktiven Nährstoffen, gedeiht CoreBones eigener Korallenstamm. Auf diese Weise kann CoreBone die natürlichen Eigenschaften der Korallenknochen nutzen, Risiken durch Meeresverschmutzung vermeiden und die Produktkonsistenz sicherstellen.

2020-12-01T09:05:29+00:00November 30th, 2020|Dental|0 Comments