Israelisches Startup wird in Health + IT Campus Magdeburg integriert

IBD Science + Technologies GmbH (IBD), das neugegründete Unternehmen von Moshe Golan, Präsident von Kidod Science & Technologies aus Israel und Mathias Schulz wird Teil des Health + IT Campus Magdeburg. Zusammen mit Martin Schulz, Geschäftsführer der Health + IT Campus in Magdeburg, wird ein neues Projekt iniitiert. Mit mittelfristigen Investitionen von rund 10 Millionen Euro plant das neue Unternehmen die Entwicklung, Herstellung und den Verkauf von High-Tech-Diagnosegeräten für Virusinfektionen und andere Krankheiten.

Diese vielversprechende Symbiose entstand mit Hilfe der Investment- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (IMG).Die IMG war von Beginn an die in Verhandlung involviert und begleitete den Integrationsprozess arrangierte speziell den Kontakt zum Health + IT Campus. Der Erstkontakt zwischen IMG Und Moshe Golan wurde durch unser Büro initiiert.  Mit der neuesten Technologie auf dem Gebiet der Molekularwissenschaft wird das Unternehmen IBD Science + Technologies eine Vorreiterrolle in der medizinischen Diagnostik spielen.

Das in Israel bereits angewandte Diagnoseverfahren kann das Vorhandensein von viralen und bakteriellen Infektionen innerhalb kürzester Zeit nachweisen. Durch die ständige Weiterentwicklung der Software können künftig andere Krankheiten diagnostiziert werden. Das Genehmigungsverfahren für Europa und Nordamerika ist bereits im Gange.

Für Fragen und Anregung zu diesem Artikel können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren:

Dana Kitschin

Israel Economic and Trade Mission to Berlin

Dana.kitschin@israeltrade.gov.il

 

Source: https://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/neugruendung-ibd-science-technologies-magdeburg-2021