Paypal erwirbt israelisches Krypto-Management Start-up Curv

Curv bietet Depotbanken, Börsen und Vermögensverwaltern eine sichere Plattform zum Halten und Handeln von Krypto-Assets. Durch eine mathematisch geprüfte kryptografische Lösung führt das Unternehmen einen sicheren Online-“Tresor als Service” ein, der Hot und Cold Wallets ersetzt. Die Technologie von Curv ermöglicht es Unternehmen, Kryptowährungen in großem Umfang zu verwalten und Transaktionen durchzuführen, ohne die Schlüssel des Unternehmens oder seiner Kunden zu gefährden.

Im Oktober 2020 hatte PayPal bekannt gegeben, dass es sich für digitale Währungen und die Rolle, die sie in der Zukunft der Finanzdienstleistungen spielen werden, engagieren wird. Als Teil der Übernahme wird Curv einer neu gegründeten Geschäftseinheit innerhalb von PayPal beitreten, die sich speziell auf Blockchain, Krypto und digitale Währungen konzentriert. PayPal erwartet, dass die Transaktion in der ersten Hälfte des Jahres 2021 abgeschlossen wird. Während finanzielle Details nicht bekannt gegeben wurden, wird davon ausgegangen, dass sie im Bereich von $200 Millionen-$300 Millionen liegt.

2021-03-25T15:26:42+00:00March 25th, 2021|Artificial intelligence, Finanzsektor|0 Comments