Fünf israelische Startups schaffen es auf die Tech-Pioneers-Liste des Weltwirtschaftsforums

Das Weltwirtschaftsforum hat fünf israelische Unternehmen für seine Liste der 100 Technology Pioneers 2021 aus sechs Kontinenten ausgewählt, die “bereit sind, einen signifikanten Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft zu haben.”  Die vertretenen israelischen Unternehmen im frühen Wachstumsstadium sind in verschiedenen Bereichen tätig, darunter KI, Cleantech, Cybersicherheit, digitale Gesundheit und Landwirtschaft. CropX, MDClone, Cheq, MyndYou und Phinergy sind unter den 100 renommierten globalen Unternehmen. Susan Nesbitt, Leiterin der Global Innovators Community des Weltwirtschaftsforums, sagte in einer Erklärung: “Diese Unternehmen haben großes Potenzial, nicht nur ihre Branchen aufzurütteln, sondern auch echte Lösungen für globale Probleme anzubieten. Mit ihrer Teilnahme an der Technology Pioneers Community werden sie einen großen Beitrag zur Mission des Weltwirtschaftsforums leisten, den Zustand der Welt zu verbessern.”

“Die Technology Pioneer-Gemeinschaft wurde erstmals im Jahr 2000 vom Weltwirtschaftsforum ins Leben gerufen. Zu den bisherigen Preisträgern gehören heute bekannte Namen wie Airbnb, Google, Kickstarter, Mozilla, Spotify, Twitter und Wikimedia. Die “Pioniere” werden von einem Komitee aus Technologie- und Innovationsexperten, Akademikern, Risikokapitalgebern und Unternehmern ausgewählt.”  Zu den früheren israelischen Unternehmen, die vom Forum ausgewählt wurden, gehören Optibus, Innoviz, Utilis, Watergen und Aleph Farms. Im Folgenden finden Sie Zusammenfassungen der aktuellen Kohorte von Unternehmen und ihrer jeweiligen Lösungen:

CropX Technologies ist ein KI-Analyseunternehmen, das es Landwirten ermöglicht, ihren Betrieb mit Hilfe von Echtzeit-Bodendaten unter Verwendung von KI und Sensoren auf ihrem Smartphone zu verwalten. CropX hat den weltweit fortschrittlichsten adaptiven Bewässerungsdienst entwickelt, der die Bewässerung automatisch optimiert und damit den Landwirten dramatische Ertragssteigerungen sowie Wasser- und Energiekosteneinsparungen ermöglicht.

MDClone bietet eine innovative Self-Service-Umgebung für die Datenanalyse, die die Erforschung, Entdeckung und Zusammenarbeit im gesamten Ökosystem des Gesundheitswesens, institutionenübergreifend und weltweit ermöglicht. Die Plattform ermöglicht es Anwendern, gängige Barrieren im Gesundheitswesen zu überwinden, um Patientendaten zu organisieren, auf sie zuzugreifen und ihre Privatsphäre zu schützen, während sie gleichzeitig die Forschung beschleunigen, Abläufe und Qualität verbessern und Innovationen vorantreiben, um bessere Patientenergebnisse zu erzielen.

CHEQ ist ein Cybersicherheitsunternehmen auf militärischem Niveau mit Expertise in Bot-Mitigation und Benutzerauthentifizierung. Der technologische Kern des Unternehmens basiert auf umfangreichen Kenntnissen und Erfahrungen der führenden Geheimdienst- und Cyber-Kriegsführungsabteilung des israelischen Militärs, “Unit 8200”. Die Forschungs- und Entwicklungsteams des Unternehmens setzen sich aus führenden Cybersicherheitsforschern, Experten für maschinelles Lernen und erfahrenen, militärisch ausgebildeten Entwicklern zusammen.

MyndYou ist eine datengesteuerte Plattform, die Werkzeuge zum Erhalt kognitiver Fähigkeiten bereitstellt. Die Technologie basiert auf einem passiven Überwachungsansatz, einer neuartigen kognitiven Bewertungsmethode und KI-generierten, umsetzbaren Erkenntnissen. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf der Nutzung ihrer Plattform zum Nutzen von mehr als 150 Millionen älteren Erwachsenen, die mit kognitiven Beeinträchtigungen (wie Alzheimer und anderen Arten von Demenz) leben, damit sie ihre kognitiven Fähigkeiten und ihre Unabhängigkeit so lange wie möglich erhalten können und dabei sicher sind.

Phinergy entwickelt die Metall-Luft-Technologie, die Metalle – namentlich Aluminium und Zink – in eine neue Art der Speicherung, des Transports und der Erzeugung von sauberer und sicherer Energie verwandelt. Die Aluminium-Luft-Technologie von Phinergy setzt die im Aluminium reichlich enthaltene Energie frei, was zu einer sauberen, sicheren, kosteneffizienten und vollständig recycelbaren Energiequelle führt. Die Aluminium-Luft-Technologie von Phinergy bietet saubere Energie auf Abruf für eine Vielzahl von Anwendungen, wie z. B. Energie-Backup für kritische Standorte, dezentrale Stromerzeugung auf Abruf für Microgrids und Reichweitenverlängerer für Elektrofahrzeuge.