symbol

BauernZeitung berichtet über Hof HaSharon

Die BauernZeitung berichtet in der Ausgabe der 15. Woche über den landwirtschaftlichen Betrieb in Hof HaSharon in Israel, der 2003 von drei Kibbuzim gegründet wurde und heute zu den Musterbetrieben des Landes in Sachen Milchviehhaltung gehört. In Fachkreisen ist bereits bekannt, dass die israelische Kuh auf die höchste Milchleistung weltweit kommt.

In Hof Hasharon ist laut Autor Fritz Fleege die Milchleistung der 1.400 Kühe aufgrund modernster Technik  sogar noch höher: „Die sehr hohe Milchleistung verdankt man vor allem einem neuartigen Haltungssystem in Freilaufstellen, der ausgefeilten Futterversorgung und Gesundheitsbetreuung sowie dem klugen Herdenmanagement mit modernster Computertechnik“. Die eingesetzten Technologien werden größtenteils von israelischen Firmen entwickelt, deren Milchviehanlagen und know-how international nachgefragt ist.

Mehr Informationen über die israelische Holsteinkuh, Milchviehanlagen, Stallklima und Liegefläche, die Nutzung einer Biogasanlage und Milchmengenmessgeräte in Israel finden Sie im Artikel auf diesen beiden Seiten:

bauernzeitung