symbol

“Start-up Nation Israel”: Erfolgsbuch jetzt auf Deutsch erhältlich

Start-up buttonNachdem es in den letzten Jahren bereits die Business-Bestsellerlisten im englischsprachigen Raum erobert hat, ist das Buch “Start-up Nation Israel” ab heute endlich auch auf Deutsch erhältlich. Die Autoren Dan Senor und Saul Singer untersuchen darin, so der Untertitel der deutschen Ausgabe, “was wir vom innovativsten Land der Welt lernen können.”

Warum und wie wurde eines der kleinsten Länder der Erde ohne Bodenschätze und trotz widrigster Umstände zur Hightech-Schmiede für die ganze Welt? Warum zieht Israel pro Kopf mehr Venture Capital an als jedes andere Land? Woher kommen Technikaffinität und Unternehmergeist der Bevölkerung?

Senor und Singer zeigen: Wer in einem permanent gefährdeten Land überleben will, muss ständig wachsam sein, Risiken einschätzen können – und sehr schnell handeln, wenn die Situation es erfordert. Genau diese Eigenschaften brauchen auch Unternehmer, und ganz besonders Gründer von Start-ups. Das Buch bietet eine Fülle von wertvollen Einsichten, wie sich Innovation und wirtschaftlicher Erfolg ankurbeln lassen – überall auf der Welt.

Start-up nation covers

Über die Autoren:

Dan Senor ist Adjunct Senior Fellow für Nahoststudien am amerikanischen Council on Foreign Relations. Seine Analysen erscheinen unter anderem im Wall Street Journal, der New York Times und der Washington Post. Saul Singer ist Kolumnist der Jerusalem Post. Zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderem im Wall Street Journal. Vor seinem Umzug nach Israel war er Berater für den US-Kongress.

Mehr über das Buch erfahren Sie entweder hier beim Hanser Verlag oder auf der englischen Webseite:

http://www.startupnationbook.com